Liste der Elternabende im September und Oktober 2022

 

 

Das Ludwig-Marum-Gymnasium ist eine Schule, die für Frieden und Solidarität steht, was wir im Jahr 2018 bei einer besonderen Fotoaktion im Rahmen des Eine-Welt-Tags zum Ausdruck bringen wollten. Wir als Schulgemeinschaft wollen auch dieser Tage ein Zeichen des Friedens setzen. Unser Mitgefühl gilt den Menschen, die jetzt in Europa und überall auf der Welt Krieg, Verlust von Heimat und Tod erfahren müssen.

Musik für den Frieden

An Tagen wie diesen

A world for peace and harmony

 

Das weiche Wasser bricht den Stein

Hey Sokoly

 
 

Willkommen am Ludwig-Marum Gymnasium im Bildungszentrum Pfinztal

Wir sind ein allgemein bildendes Gymnasium mit einem sprachlichen und einem naturwissenschaftlichen Profil.

Unser Gymnasium besteht seit 1970. Im Jahr 1985 wurde es nach Ludwig Marum benannt, der als jüdischer SPD-Politiker und ehemaliger Badischer Justizminister 1934 von Nazis im Konzentrationslager Kislau ermordet wurde.

 



Das LMG ist ausgezeichnet als

MINT-freundliche Schule

Alles über MINT



 

"Ich werde mir aber die Freiheit nicht erbetteln, und ich will auch nicht, daß Ihr oder andere um meine Freiheit bettelt. Meine Freiheit können sie mir nehmen, aber nicht meine Würde und meinen Stolz."

(Ludwig Marum an seine Frau am 27.04.1933 aus dem Karlsruher Gefängnis)